Einliegerwohnung im Dickihof

Einliegerwohnung

Aus zwei Zimmer entsteht ein Grosses. Zu Beginn wurden die Holzriegel in der bestehenden Wand freigelegt um einen Überblick zu erhalten an welcher Stelle der Durchgang am idealsten entstehen kann. 

Als alle Riegel freigelegt waren entfernten wir einen Teil für den Durchgang der entstehen soll und

die Restlichen werden als Raumteiler genutzt. Dazu werden sie schön geschliffen und behandelt.

Die Behandlung von Hölzern mit Siegel, Öl, Beize etc. dient als Schutz. Holz ist ein Baustoff der sich

durch UV-Einstrahlungen verfärbt. Ausserdem sind behandelte Hölzer viel reinigungsfreundlicher als

unbehandelte.

Die Wände haben wir isoliert und mit Holzplatten verkleidet. Darauf wurden Fermacellplatten angebracht um einen optimalen Untergrund zur Aufnahme eines Grundputzes zu schaffen. Die Deckenflächen zwischen den sichtbaren Balken haben wir zum Abschluss mit weissem Täfer ausgekleidet.